Häkeln

Granny-Square-Decke–ein Farbenrausch bei Regenwetter

Das Pfingstwochenende war ja vom Wetter her echt mistig. Eigentlich hatte ich mich auf viel Zeit im Freien gefreut, aber Pustekuchen. Das Wetter macht zur Zeit einen auf April und mir schlechte Laune. Um diese ein wenig einzudämmen, habe ich mich über die Feiertage in einen richtigen Farbrausch gestürzt.

Vor ungefähr drei Wochen habe ich meine Häkeldecke aus Granny-Squares begonnen und hatte dann gestern – nach einem Häkelmarathon – tatsächlich alle 140 benötigten Quadrate fertig. Gestern Abend habe ich dann mit dem Zusammenfügen begonnen und mit schon gespannt, wie die Decke am Ende ausschaut. Verarbeitet habe ich übrigens meine Reste (und die meiner Schwester) von der Schachenmayr Bravo und der Lisa Premium von Gründl.

Etwas geärgert hat mich, dass bei der Lisa Premium die Qualität so unterschiedlich ist. Ich hatte Farben dabei, die konnte ich nicht mit verarbeiten, weil die Quadrate bei gleicher Maschenzahl und mit gleicher Nadelstärke gearbeitet wesentlich kleiner ausfielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.